KPN

So sorgt eine Content-Plattform für neues Publikum

KPN will junges Publikum für sich gewinnen

Der niederländische Telekommunikationskonzern KPN hatte früher einen Anbieter namens Hi im Netz, der speziell auf die junge Generation ausgerichtet war. Diesen gibt es nicht mehr. Trotzdem will KPN den Draht zur niederländischen Jugend nicht verlieren.

Strategie

Musik als Brücke zur jungen Generation

Wie nutzen junge Menschen die Services eines Telco-Unternehmens? Sie streamen. Hauptsächlich Musik. Das war der Punkt, an dem KPN ansetzen konnte, um für die Jugend relevant zu sein – und zu bleiben.

Konzept

Music State: Die weltweit erste Mobile-First-Plattform für Musik

Wir haben Music State entwickelt, aufgebaut und zur Verfügung gestellt – ein Online-Musikmagazin nach dem Mobile-First-Prinzip. Von Youngstern für Youngster. Bereichert durch Partnerschaften mit Spotify, Spinnin Records und berühmten Künstlern – für die aktuellsten News und exklusive Stories aus der Musikszene.

Ergebnis

Positive Ergebnisse für gewünschte Parameter

Kaufabsicht, Markenpräferenz und sogar Conversion: Music State hat es geschafft, die Marke KPN wieder mit der Jugend zu verbinden. Und das alles über eine Content-Plattform mit Audience First-Ansatz. Wenn das nicht eine echte Win-win-Situation ist...

Du würdest auch gerne mit uns zusammenarbeiten?

Finden wir doch gemeinsam heraus, was wir für dich tun können

Kontaktiere uns